Unter dem Motto ‚Mehrweg is mei Kaffee‘ startete das Unternehmen CUP SOLUTIONS in Zusammenarbeit mit der Stadt Wien eine Initiative, um die rund 84 Millionen Coffe-to-go-Wegwerfbecher, die jährlich in der Stadt anfallen, zu reduzieren. Herkömmliche Pappbecher mit Plastikbeschichtung sind schwer zu recyceln und verbrauchen sehr viele Ressourcen wie Wasser, Papier und Energie. Der myCoffeeCup besteht aus Polypropylen (PP)- ein Kunststoff, der im Gegensatz zu anderen Kunststoffen sortenrein und somit viel einfacher als eine Papier-Plastik-Kombination zu recyceln ist. Der Becher lässt sich bis zu 500-mal wiederverwenden. Am Ende seines Lebenszyklus wird er außerdem nicht weggeworfen, sondern zu Kinderspielzeug weiterverarbeitet.

unsplash/Kelly Sikkema

Das MyCoffeeCup-Mehrwegsystem bietet eine zentrale Lösung, durch welches KonsumentInnen, Unternehmen und die Umwelt profitieren. Im Zuge eines Pilotprojekts, im und rund um den ersten Wiener Gemeindebezirk wurde das Coffe to go Mehrwegsystem- mit dem Ziel der sukzessiven Erweiterung auf ein österreichweites, einfaches und flächendeckendes System zu implementieren – gestartet.

Wie funktioniert‘s?

Die App ist im App- oder Playstore unter dem Namen ‚myCoffeeCup‘ zu finden. Nach erfolgreicher Registrierung bekommst Du die nächstgelegenen Partner automatisch angezeigt. Sobald Du dich für ein Cafe entschieden hast, bestellst du deinen Kaffee im myCoffeeCup, legst einmalig 1 EUR aus und erhältst gleichzeitig mindestens 10 Cents Ermäßigung auf deinen Kaffee. Somit kannst Du nun deinen Coffee to go unterwegs genießen, ohne dabei Müll zu produzieren.In der App kannst du nachsehen, wo sich Rücknahmestellen in deiner Nähe befinden. Dabei hast du die Wahl zwischen Rückgabeautomaten (rund um die Uhr) oder Partnerbetrieben, bei welchen Du deinen Becher wieder abgeben kannst. Bei der Rückgabe am Automaten bekommst Du einen Gutschein im Wert von 1 EUR retour, welchen du wiederum bei allen Partnerbetrieben einlösen kannst. Bringst du den Becher direkt zurück in einen Partnerbetrieb mit Rücknahme, bekommst du 1 EUR in bar retour.

Die Becher werden mittels eines Fahrradkuriers an PartnerInnen ausgeliefert und so auch wieder abgeholt. Für die Reinigung auf der speziellen Spülstraße werden gerade einmal 200l Wasser für 4.500 Becher benötigt. 

Lust auf Coffee to go? Hol dir deinen nächsten im Mehrwegbecher!

Weitere Informationen findest Du auf der Website myCoffeeCup oder auf dem unternehmenseigenem Instagram-Chanel.

Kaffee aus dem Mehrwegbecher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.